Willkommen im Ambulatorium Nord

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen!

Das Ambulatorium

Das Ambulatorium Nord ist eine ambulante REHA-Klinik in Salzburg.

Das Angebot umfasst derzeit die ambulante Rehabilitation in den Bereichen Kardiologie und Pulmologie. Das Ambulatorium Nord hat Verträge mit allen Sozialversicherungsträgern, den Patienten entstehen für eine bewilligte Rehabilitation bei uns somit keine Kosten.

***Wir erweitern unser Rehabilitationsangebot um die Indikationen Stoffwechsel, Onkologie sowie Neurologie! Wir informieren Sie rechtzeitig, sobald auch dafür REHA-Anträge gestellt werden können.***

Unsere Philosophie: Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit unserer Patienten zu steigern. Dafür ist höchste medizinische Qualität unsere Basis.

Stoffwechsel REHA (ab Herbst 2022)

Neurologische REHA (ab Herbst 2022)

Onkologische REHA (ab Herbst 2022)

Long-/Post-COVID REHA

Sie litten an einer COVID Infektion und fühlen sich immer noch nicht fit? Sie sind dadurch in Ihrem Alltag und im Berufsleben beeinträchtigt?

Wir können Ihnen helfen.

Informieren Sie sich bei uns über die Möglichkeiten!

Vorteile der ambulanten REHA

Die Rehabilitation findet ambulant statt, Sie bleiben in Ihrer gewohnten Umgebung. Die ambulante Rehabilitation bietet sich somit für jene Personen an, die während der Therapie weiter in ihrem sozialen Umfeld (Familie, Freunde) bleiben möchten: Schließlich können Familie und Freunde auch eine wichtige Stütze sein!

Darüber hinaus ist die ambulante Rehabilitation für jene sinnvoll, die rasch wieder ihrem Beruf nachgehen wollen, aber dennoch REHA in Anspruch nehmen möchten, um rascher wieder fit zu werden.

Da Sie Ihrem gewohnten Alltag nachgehen, können Sie die Impulse der Schulungen und Therapien sofort in Ihr Leben integrieren!

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Ihre Angehörigen in den Ablauf des REHA-Programms einbeziehen können. Diese können Ihnen somit auch nach der REHA behilflich sein, die erlernten Inhalte weiterhin zu praktizieren. Nach Abschluss Ihres Rehabilitationsprogramms haben Sie im Ambulatorium Nord die Möglichkeit auch noch weiter zu trainieren.

Unser Team

„Team work makes the dream work“, John C. Maxwell

Dr. med. Gerhard L. Jansky

Dr. med. Gerhard L. Jansky

Ärztliche Leitung Kardiologie, Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Dr. med. Susanne Leismüller-Zettelbauer

Dr. med. Susanne Leismüller-Zettelbauer

Ärztliche Leitung Pulmologie, Fachärztin für Lungenheilkunde

Dr. med. Jürgen Leitzinger

Dr. med. Jürgen Leitzinger

Facharzt für Innere Medizin

Dr. med. Maria Berger

Dr. med. Maria Berger

Ärztin für Allgemeinmedizin

Mag. Andreas Kriechhammer, MBA

Mag. Andreas Kriechhammer, MBA

Geschäftsführer

Elisabeth Eckschlager

Elisabeth Eckschlager

Ordinationsassistenz /-management

Julia Stempfl

Julia Stempfl

Ordinationsassistenz /-management

Rosalinde Ratkowitsch

Rosalinde Ratkowitsch

Ordinationsassistenz /-management

Katharina Messner

Katharina Messner

Ordinationsassistenz /-management

Kai Schieber, BSc

Kai Schieber, BSc

Leitung Therapie, Sportwissenschafter, Trainingstherapeut

Heiko Urban, MSc

Heiko Urban, MSc

Sportwissenschafter, Trainingstherapeut

Elisabeth Molnar

Elisabeth Molnar

Physiotherapeutin, Spezialgebiet Pulmologie

Manuel Reichenpfader, BSc

Manuel Reichenpfader, BSc

Physiotherapeut, Spezialgebiete Kardiologie und Neurologie

Mag. Laurence Hardy

Mag. Laurence Hardy

Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin

Gernot Krennwallner

Gernot Krennwallner

Sozialarbeiter

Sylvia Jauk

Sylvia Jauk

Diätologin, Ernährungsberaterin

Leon Bengesser

Leon Bengesser

Diätologe, Ernährungsberater

Kundenstimmen

„Am Ambulatorium Nord schätze ich die Individualität, Flexibilität, sowie die professionellen Betreuung durch das Team egal ob durch Frau Dr. Huber, das Training, die Seminare, Physiotherapie oder ein psychologisches Gespräch. Man hat alles im Haus und ist dadurch bestens betreut und versorgt.

Durch die Reha fühle ich mich nach meiner Erkrankung der Perimyokarditis einfach viel besser, der Alltag ist dadurch wieder um einiges leichter geworden und ich freue mich auf die weiteren Therapien die ich durch die Phase 3 im Ambulatorium Nord absolvieren darf!!“

Kristina S., 32

REHA-Patientin, Phase 2 und 3 abgeschlossen

“Ich gehe gerne ins Ambulatorium Nord zum Training, weil ich mich hier einfach gut aufgehoben fühle. Die Betreuung von ärztlicher als auch von therapeutischer Seite ist super. Die ambulante Phase 3 war für mich sehr wichtig und hat meine Leistungskurve enorm gesteigert. Ich komme auch jetzt noch einmal in der Woche zum trainieren. Das Ambulatorium Nord mit all seinen Mitarbeitern ist auf  jeden Fall empfehlenswert.”

Brigitte G., 65

REHA-Patientin, Phase 3 abgeschlossen, danach Privatpatientin

„Ich besuche seit 2015 regelmäßig das Ambulatorium Nord und sehe aus dieser Erfahrung, dass die laufende Betreuung nachhaltige Verbesserungen bringt. Die Vorteile liegen für mich in der durchgehenden Gesundheitsbeobachtung, einer zeitlichen Strukturierung durch Trainings-Rhythmus und Wiederholungsuntersuchungen sowie der individuell angemessenen Trainingsintensität. Damit fühle ich mich sicherer und empfinde mehr Lebensqualität.“

Markus K., 59

REHA-Patient, Phase 2 und 3 abgeschlossen, danach Privatpatient

“Ich habe die Reha im Ambulatorium Nord mit der Urgewissheit angetreten, dort kompetent behandelt zu werden. Trotzdem war ich von der menschlich angenehmen Atmosphäre überrascht. Meinen Unsicherheiten, „was darf ich meinem Körper zumuten und wie“ wurde mit persönlichem Engagement begegnet und ich habe viel gelernt, um selbstständig weitermachen zu können. Durch die fachliche Betreuung wurden meine Ängste, „wenn ich jetzt schlafen gehe, werde ich morgen nicht mehr aufwachen“, rasch abgebaut. Ich wollte die Reha ambulant machen damit ich mich nicht wie eine Kranke fühlen muss und um im Alltag selbständig bleiben zu können, wie zum Beispiel wie gewohnt kochen. Der Schwerpunkt der Reha bestand für mich im regelmäßigen Training und ich bin begeistert von der abwechslungsreichen sowie fantasie- und humorvollen Gestaltung seitens der drei Trainingstherapeuten.”

Dagny W., 54

REHA-Patientin, Phase 2 und 3 abgeschlossen

Kontakt

Adresse

Carl-Zuckmayer-Straße 1, 5020 Salzburg

 

Email

info@amno.at

Telefon

+43 662 45 19 00
Fax DW -44

}

Öffnungszeiten REHA

Mo 08:00-13:00 / 14:00-17:00
Di 08:00-13:00 / 14:00-19:00
MI 08:00-13:00 / 14:00 -17:00
Do 08:00-13:00 / 14:00-19:00