Tauch-Tauglichkeitsuntersuchung

Damit Sie Ihre Tauchaktivitäten unbekümmert nachgehen können ...


 

Wie setzt sich eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung zusammen?

Diese enthält in erster Linie folgende Punkte:

    Eine klinische Untersuchung

    Ein Ruhe-EKG

    Ein Belastungs-EKG (ab 40.Lebensjahr)

    Eine Echocardiographie

    Ein Lungenfunktionstest

Was kostet mich eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung?

 

Teil 1: Die Vorsorgeuntersuchung (Kostenlos: Siehe Vorsorgeuntersuchung)

Dieses Modul ist kostenlos, wenn ihnen eine solche Untersuchung zusteht, da die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden. Dieser Teil entfällt auch, sofern sie in den letzten zwölf Monaten eine Vorsorgeuntersuchung bereits gemacht haben und den Befund mitbringen.

 

Teil 2: Der Herz-Lungen-Check (€ 49,-)

Hier findet ein Ruhe-EKG, ein Lungenfunktionstest und Herzultraschall statt.

 

Teil 3: Fakultativer Belastungstest (€ 85,-)

Dieses Modul beinhaltet ein Belastungs-EKG am Radergometer. Dieses Modul ist nur verpflichtend, wenn sie das 40. Lebensjahr vollendet haben und zwei oder mehr Risikofaktoren (z.B. Bluthochdruck, hohes Cholesterin, etc.) aufweisen.

 

Weitere Informationen zur Tauglichkeitsuntersuchung finden Sie auf der Webseite der österreichischen Gesellschaft für Hyperbarmedizin: www.oegth.at

 

 

Wen kann ich kontaktieren, falls ich noch Fragen habe?

Unser Personal berät Sie auch gerne telefonisch.

 

TERMINVEREINBARUNG  0662 45 19 00

GRATIS PARKPLATZ

ROLLSTUHLGERECHT

KAFFEEBAR


Telefon 0662 451900

Fax Dw 44

Carl Zuckmayerstrasse 1        

A-5020 Salzburg

Mo    8:00 - 13:00 & 14.00-17.00

Di     8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Do    8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Fr     8:00 - 13:00

REHA |  office@amno.at

ORDI  | info@amno.at

TRAINING |  physio@amno.at

EDITH HUBER | eh@amno.at

MAX PICHLER | prof.pichler@gmail.com



A M B U L A N T E   K A R D I O L O G I S C H E   R E H A B I L I T A T I O N

H E R Z   K R E I S L A U F Z E N T R U M   S A L Z B U R G