Diabetes Schulung


Diabetes Mellitus - Deutsch: "Zuckerkrankheit"


 Eine Störung des Kohlehydratstoffwechsels, bei der unter anderem der Blutzuckerspiegel erhöht ist.

 

 

Warum sollte ich eine Schulung machen?


Das Wissen über die Erkrankung ermöglicht Ihnen über Selbstkontraalle und Eigenverantwortung eine Erhaltung der Eigenständigkeit und hat als Ziel eine bessere Lebensqualität und eine Verhinderung von Folgeschäden.

Was kann ich, als Zuckerkranker, selbst tun?

 

Die Basistherapie besteht aus Schulung, Ernährung, Bewegung und Gewichtskontrolle - Medikamente kommen erst in zweiter Linie zur Behandlung hinzu. Das heißt, die Erkrankung ist vorrangig durch kalorienreduzierte Ernährung und regelmäßige körperliche Betätigung positiv beeinflussbar.

 

 

Was kostet das?


Der AVOS (Arbeitskreis für Vorsorgemedizin Salzburg) organisiert die Abwicklung und die Verrechnung der Schulung mit den jeweiligen Krankenkassen, sodass für die Patienten keine Kosten entstehen - sofern in den letzten fünf Jahren keine ambulante Diabetesschulung durchgeführt wurde.

 

 

Wie groß ist der Zeitaufwand für die Schulung?


Die Schulung besteht aus vier Schulungsblöcken (Modulen) zu je 2.5 Stunden, inklusive Pause. Dabei können sich die Patienten von der Ernährung bis zur Insulinbehandlung über die Erkrankung umfassend informieren und alle wichtigen Maßnahmen zur Selbstkontrolle erlernen.

 

 

Wo finde ich weitere Informationen?


Weitere Infos finden Sie auf der Website des AVOS.

 

Auskunft zwecks Anmeldung bekommen Sie im Ambulatorium Nord, telefonisch oder vor Ort an der Rezeption. Telefonnummer und Öffnungszeiten finden Sie hier!

 

 

Mehr Informationen zu Schulungen anfordern - Wir beantworten gerne Ihre Fragen.

 

 


GRATIS PARKPLATZ

ROLLSTUHLGERECHT

KAFFEEBAR


Telefon 0662 451900

Fax Dw 44

Carl Zuckmayerstrasse 1        

A-5020 Salzburg

Mo    8:00 - 13:00 & 14.00-17.00

Di     8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Do    8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Fr     8:00 - 13:00

REHA |  office@amno.at

ORDI  | info@amno.at

TRAINING |  physio@amno.at

EDITH HUBER | eh@amno.at

MAX PICHLER | prof.pichler@gmail.com



A M B U L A N T E   K A R D I O L O G I S C H E   R E H A B I L I T A T I O N

H E R Z   K R E I S L A U F Z E N T R U M   S A L Z B U R G