das Spezialisten-team im ambulatorium nord


Dem Zufall kann man vieles überlassen. Die Gesundheit nicht.



DR. EDITH HUBER


„ Wenn du es eilig hast, dann gehe langsam“

 

Medizinische Leitung, Fachärztin für Innere Medizin (Additivfach Kardiologie), Ernährungsmedizin, Notfallmedizin.

 

Medizinstudium  in Wien von 1983 bis 1989 

1990-1994 Turnusausbildung zum praktischen Arzt im UKH, LKH und CDK Salzburg 

1995-2004 Facharztausbildung RZ Großgmain  & KH Oberndorf, Additivfach Kardiologie

Zusatzqualifikationen: Notarzt, Arzt für Ernährungsmedizin, Psychosomatik in der Kardiologie

2004 Eröffnung des Ambulatorium Nord

2016 Erweiterung des medizinischen Leistungsprofiles um pulmonale Rehabilitation


Durch meine langjährige Tätigkeit im RZ Großgmain fand ich immer mehr Gefallen an der ganzheitlichen & interdisziplinären Rehabilitation.  Nach dem Besuch der ambulanten Reha in Bern (Prof. Saner) reifte der Entschluss, in Salzburg eine ambulante Reha zu etablieren. Auf Eigeninitiative & unter rein privater Finanzierung entstand 2004  das erste ambulante kardiologische Rehabilitationszentrum  in der Mozartstadt. Gemeinsam mit acht Zentren österreichweit. Die ersten Jahre waren gekennzeichnet von Strukturentwicklung & Öffentlichkeitsarbeit, da in Österreich sowohl Versicherungen als auch Patienten  traditionell stationäre Einrichtungen gewöhnt waren. Ab 2007 haben wir Verträge mit allen Pensionsversicherungen, d.h.  die Patienten können unsere Einrichtung ohne Selbstkosten in Anspruch nehmen. Inzwischen wurde das Konzept in fast alle Bereiche der Rehabilitation übernommen, um den Patienten eine wohnortnahe & kosteneffiziente Therapie auch berufsbegleitend zu ermöglichen. Mehr als 1.000 Patienten haben wir trotz ihrer Erkrankung bei ihrem Weg zurück in ein normales Leben begleitet.



PROF. DR. MAX PICHLER


FA für Innere Medizin, Kardiologie, Intensivmedizin, gerichtl. beeideter & zertifizierter Sachverständiger für Innere Medizin, ehem. Leiter der Medizin II PMU Salzburg.

 



Mag.a LAURENCE HARDY


Klinische Psychologin & Gesundheitspsychologin, Raucherberatung & Tabakentwöhnung

 



Mag.a MARGIT SOMWEBER-CORTI


„ Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“  / Hermann Hesse 

Psychologie-Studium, Universität Salzburg, Klinische- Gesundheits-, Arbeits-, Notfall-Pyschologin, Trainerin für Multimodale Stresskompetenz  (BDP), Zertifizierte Case Managerin (DGCC), Diplom für Raucherberatung nach QS-Standards der Sozialversicherung. Mitglied des Landesleitungsteams des Berufsverbandes Österreichischer Psychologen & Psychologinnen (BÖP).

 

Seit Eröffnung des Ambulatorium Nord (2004) bin ich als Psychologin im Reha-Team beschäftigt.

In Einzelberatungen & in der Gruppe bearbeite ich gemeinsam mit Patienten & Patientinnen jene Faktoren, welche die Gesundheit von „Herz & Psyche“ beeinflussen: 

 

Belastungen & chronischer Stress im Alltag, im Beruf, in Beziehungen & in Lebenskrisen.

Unterstützung bei Ängsten, Depression, Burnout, sowie bei der Anpassung an gesundheitliche Veränderungen.

Entspannung durch Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation & Psychosomatisches Entspannungstraining, Raucherberatung.

Weiters: Motivation und Mut zur Lebensstil-Änderung durch Gesundheits-Coaching. 

 

Privatpraxis im Ambulatorium Nord

Weiters befindet sich im Ambulatorium Nord der Sitz meiner Privatpraxis & bietet damit eine ständige Anlaufstelle, auch nach Abschluss einer Reha.

 

Zusätzlich zu den bereits oben angeführten Arbeitsschwerpunkten biete ich:

Ernährungspsychologische Beratung bei Übergewicht & Adipositas.

Psychologische Begutachtung vor Magenband-, Magenbypass- & Sleeve Operationen.

Arbeitspsychologische Tätigkeiten wie Supervision & Coaching.

Evaluierung der psychischen Belastung am Arbeitsplatz,  für Betriebe (AnSchG 2013).

 

Terminvereinbarung: m.somweber@inode.at, Tel. 0043 664 5776296



SYLVIA JAUK


Diätologin: Spezialthemen Sport & Ernährung 



Mag. FRANZ WENDTNER


Klinischer Psychologe & Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut, Dipl. Qigonglehrer, Psychoonkologe

 



GERNOT KRENNWALLNER


Diplomsozialarbeiter

Bietet Information, Beratung & Hilfestellungen in folgenden Bereichen:

Berufliche Situation ( Arbeitsrechtliches; Begünstigung > Einstufung des Grades der Behinderung > Kündigungsschutz, Entgeltschutz, ...)

Pensionsangelegenheiten ( Invaliditäts- bzw. Berufsunfähigkeitspension)

Altersteilzeit

Behinderungsbedingte Leistungen: (Behindertenpass > Steuerfreibetrag, Gratisvigniette, Befreiung von

der motorbezogenen Versicherungssteuer, Parkerleichterung, Pflegegeld, ...)

Soziale Dienste – Selbsthilfegruppen & Soziale Einrichtungen

Finanzielle Problematik (Schulden, Räumungsklage, Delogierung, ...) & Finanzielle Hilfen (Sozialhilfe, Wohnbeihilfe, Rezeptgebührenbefreiung, Radio-, Fernseh-, Telefongrundgebührenbefreiung, Kostenübernahme für Hilfsmittel, ...)

Krankenversicherungsrecht (Krankenstand, Krankengeld,...)

Wohnungsproblematik



FELIX SALLETMAYR


„Wenn du heute aufgibts, wirst du nie wissen, ob du es morgen geschafft hättest"

Physiotherapeut, Ostheopat i.A., Rückenschule Erwachsene & Kinder, Lymphdrainage, Kinesotape, Schröpftherapie



HEIKO URBAN Msc.


"Sport macht stark"

 

Sport- & Trainingswissenschafter, Medizinische Trainingstherapeut, Rückenschule & Osteoporose Trainer

 

1998 Studium an der Sportwissenschaftlichen Fakultät in Leipzig, 2001 Ausbildung zum Rücken - & Osteoporoselehrer, 2014 Ausbildung medizinische Trainingstherapie, 2015 Ausbildung zum Trainingstherapeuten

 

Meine Verantwortung liegt in der Betreuung der Patienten beim Ergometer - & Krafttraining zur Verbesserung der individuellen Leistungsfähigkeit. Ziel ist es, die Patienten nach ihrer Erkrankung durch körperliches Training in den Alltag zurückzuführen.

 

Auch die Durchführung von Rückenschulkursen sowie die Betreuung von Lungenpatienten gehört zu meinem Aufgabenbereich.

 



CHRISTOPH GRESSENBAUER BSc.


"Wer sein Bestes gibt, kann sich später nichts vorwerfen" 

Sport- & Trainingswissenschafter, Medizinischer Trainingstherapeut

 

Wiederherstellung & Verbesserung der adäquaten körperlichen Leistungsfähigkeit. Neben der Anleitung des individuell zugeschnittenen Ausdauertrainings besteht meine Aufgabe darin, dass Kraftniveau der PatientenInnen durch gezieltes Training der wichtigsten Muskelgruppen zu verbessern. Die Entwicklung eines Bewusstseins für den eigenen Körper & der körperlichen Aktivität stellt ebenfalls einen wichtigen Teil meiner Arbeit dar.

 



KAI SCHIEBER BSc.


„Gib jedem Tag die Chance der Schönste deines Lebens zu werden!“

Sport- und Trainingswissenschafter, Medizinische Trainingstherapeutin

Zu meinen Aufgaben gehören die Anleitung & Betreuung eines individuell auf den Patienten abgestimmten Ausdauertrainings - zur Verbesserung der kardio-respiratorischen Leistungsfähigkeit.  Sowie das funktionelle Krafttrainings in der Gruppe – zur Steigerung der muskulären Bewegungskraft in Verbindung mit Stabilisation, Flexibilität & spielerischer Koordination. 

 



JULIA HÄUPL BSc.


„Sport ist die beste Medizin!“

Sport- & Trainingswissenschaftler, Medizinischer Trainingstherapeut, Leistungsdiagnostik 

2012-2017 Studium am IFFB Sport- & Bewegungswissenschaft Salzburg (Leistungszweig: Gesundheit & Bewegung; Schwerpunkt: Trainingstherapie)

Zu meinem Aufgabenbereich zählt die Überwachung der physiologischen Parameter unserer Patienten während des individuell angepassten  Ausdauertrainings. Weiter mache ich es mir zur Aufgabe, die Lebensqualität unserer Patienten durch ein abwechslungsreiches Kraft- & Koordinationstraining zu steigern. 

 



SANDRA HUBER


"Genieße die kleinen Dinge - sie machen das Leben kostbar."

Diplomierte Gesundheits- & Krankenschwester

(DGKS) 

Ordination, Terminvereinbarungen & allgemeine Administration sowie Blutabnahmen, EKG schreiben, Vorbereitung zur Ergometrie sowie Verrichtung von Labortätigkeiten.

2004 Ausbildung zur Diplomierten Gesundheits- und Krankenschwester in Linz. Mehrjährige Erfahrung als Krankenschwester in den verschiedensten Bereichen sowie auch im Rehabilitationszentrum Großgmain. Seit  April 2018 Teil des Teams.



ROSALINDE RATKOWITSCH


"Zufriedenheit ist wertvoller als Reichtum."

Ordinations Assistentin

 

Gelernte Bürokauffrau. 2016 Ausbildung zur medizinischen Verwaltungskraft und im April 2018 beginnt meine Ausbildung als Ordinationsassistentin im Wifi Salzburg. Seit Januar 2018 halbtags im Ambulatorium Nord aktiv.

Arbeitsgebiet: Einteilung & Abrechnung Reha Patienten, Terminvereinbarungen & allgemeine Administration.

 



KATHARINA SCHMIDHUBER


"LEBE -  LIEBE - LACHE"

Ordinations Assistentin

 

Seit März 2018 Teilzeit im Ambulatorium Nord tätig – zeitgleich Beginn der Ausbildung zur medizinischen Verwaltungskraft am WIFI,  ab Herbst Kurs zur Ordinationsassistenz

Aufgaben: Terminvereinbarungen, Erstellung von Trainingsplänen, Vorbereitung der Reha-Patienten für Untersuchungen, allgemeine administrative und organisatorische Tätigkeiten

 



GRATIS PARKPLATZ

ROLLSTUHLGERECHT

KAFFEEBAR


Telefon 0662 451900

Fax Dw 44

Carl Zuckmayerstrasse 1        

A-5020 Salzburg

Mo    8:00 - 13:00 & 14.00-17.00

Di     8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Do    8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Fr     8:00 - 13:00

REHA |  office@amno.at

ORDI  | info@amno.at

TRAINING |  physio@amno.at

EDITH HUBER | eh@amno.at

MAX PICHLER | prof.pichler@gmail.com



A M B U L A N T E   K A R D I O L O G I S C H E   R E H A B I L I T A T I O N

H E R Z   K R E I S L A U F Z E N T R U M   S A L Z B U R G