Hygiene


Zusätzlich zu den bereits bekannten Maßnahmen (z.B kein Händeschütteln, Mund-Nasen-Schutz, Abstand,…) gelten während des gesamten Aufenthalts in unserer Einrichtung weitere Sicherheitsmaßnahmen, die von uns allen einzuhalten sind.

 

Desinfizieren

Sie vor dem Betreten der Einrichtung sowie aller Therapieräume sorgfältig Ihre Hände. Spender stehen an vielen Orten bereit. Besonders wichtig ist auch das Desinfizieren der Trainingsgeräte, bei dem Sie das Trainingsteam unterstützen wird.

 

Mund-Nasen-Schutz

ist während des gesamten Aufenthalts zu tragen. Für das Training wird dieser in der Form eines Visiers bereitgestellt. Dieses geht in Ihren Besitz über und ist bei jedem Training aufzusetzen und darf nicht anderweitig verwendet werden.

 

Abstand halten

zu anderen PatientInnen und den MitarbeiterInnen ist in allen Bereichen einzuhalten. Im Training beträgt der Mindestabstand 2 m, in allen anderen Bereichen 1 m. Achten Sie auf die Abstandslinien am Boden. Der Abstand darf vom Personal bei diverse Untersuchungen bzw. Therapiemaßnahmen und unter der Einhaltung zusätzlicher Schutzmaßnahmen unterschritten werden.

 

Umziehen / Duschen

sollte wenn möglich zu Hause durchgeführt werden. Wenn das nicht möglich ist, muss mit Wartezeiten gerechnet werden

(max. 2 Personen gleichzeitig in Garderobe).


GRATIS PARKPLATZ

ROLLSTUHLGERECHT

KAFFEEBAR


Telefon 0662 451900

Fax Dw 44

Carl Zuckmayerstrasse 1        

A-5020 Salzburg

Mo    8:00 - 13:00 & 14.00-17.00

Di     8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Do    8:00 - 13:00 & 14:00 - 18:00

Fr     8:00 - 13:00

REHA |  office@amno.at

ORDI  | info@amno.at

TRAINING |  physio@amno.at

EDITH HUBER | eh@amno.at

MAX PICHLER | prof.pichler@gmail.com



A M B U L A N T E   K A R D I O L O G I S C H E   R E H A B I L I T A T I O N

H E R Z   K R E I S L A U F Z E N T R U M   S A L Z B U R G